Browse by year:


Other

Neue Kollegiumsmitglieder der EFTA-Überwachungsbehörde ernannt ab 1. Januar 2014

20.12.2013

PR(13)96 - German version

Die Regierungen der drei EFTA-Staaten Island, Liechtenstein und Norwegen haben die Mitglieder des neuen Kollegiums der EFTA-Überwachungsbehörde für den Zeitraum vom 1. Januar 2014 bis zum 31. Dezember 2017 ernannt.

Oda Helen Sletnes (Norwegen) wurde für die neue Mandatsperiode als Präsidentin wiederernannt. Helga Jónsdóttir und Frank Büchel wurden zu Kollegiumsmitgliedern für  Island und Liechtenstein ernannt.

Helga Jónsdóttir ist Anwältin und war in Island in verschiedenen öffentlichen Ämtern tätig. Frank Büchel ist ebenfalls Anwalt und verfügt über berufliche Erfahrung im öffentlichen wie im privaten Sektor.

Oda Helen Sletnes ist seit dem 1. Juli 2011 Präsidentin der Behörde.




Other EEA Institutions


imgbanner2
This website is built with Eplica CMS